SV ADLER 09 NIEDERFISCHBACH


DIE MANNSCHAFT AUS DEM OTTERBACHTAL

KIRMESHEIMSPIELE

Die ersten Heimspiele der Saison am Kirmeswochenende


ERFOLGREICHES BLITZTURNIER

C-Jugendturnier in der Wurth-Arena

Am vergangenen Samstag fand in der Wurth-Arena Niederfischbachein Blitzturnier für C-Jugendmannschaften statt. Das von den C1-Jugentrainern Dirk Leis und Leon Otterbach organisierte Turnier war ein voller Erfolg! Neben einer gemischten Mannschaft der beiden Adler C-Jugendmannschaften, nahmen die Jugendmannschaften der TSF Heuchelheim - Fußball und des SV Fortuna Freudenberg am Turnier teil.

Im Anschluss an das Turnier bedankte sich vor allem der Gast aus Hessen für die gastfreundliche Aufnahme und die Benutzung der Sportanlage für eine weitere Trainingseinheit. Die Mannschaft der TSF Heuchelheim - Fußball war an dem Wochenende in der Burg Freusburg untergebracht. Unsere Mannschaft wurde daraufhin eingeladen im nächsten Jahr ebenfalls einen Gastbesuch zu unternehmen und an einem lokalen Fußballturnier teilzunehmen. 

Zum Turnier: Die zusammengewürfelte Mannschaft des Adlers verkaufte sich sehr gut. Das erste Spiel gegen die Fortuna musste man sich nach einem langen Kampf mit 2:0 geschlagen geben. Beide Tore fielen in der Schlussphase. Im zweiten Spiel gegen Heuchelheim spielte die Adlerjugend mit viel Leidenschaft und einigen ansehnlichen Spielzügen. Sie konnten das Spiel mit 2:0 gewinnen.

Am Ende des Tages konnte man zufrieden auf einen gelungenen Tag zurückblicken. Danke an alle Organisatoren, Helfer und Teilnehmer!


BITTERES POKALAUS

1. Mannschaft verliert gegen den VfB Wissen II

In der zweiten Runde des Bitburger Kreispokals der A- und B-Klassen war unsere 1. Mannschaft bei der zweiten Mannnschaft des VfB Wissen zu Gast. Der Gastgeber aus Wissen wurde mit einigen Spielern der Bezirksligamannschaft verstärkt, trotzdem ging unsere Mannschaft als Favorit in die Partie. 

Die Adlerträger kamen in der ersten Viertelstunde überhaupt nicht in das Spiel und gingen völlig verdient mit 1:0 in Rückstand. Hierbei konnte die Mannschaft froh sein, dass der Rückstand nicht noch höher ausfiel.  Von der 20. bis zur 40. Minute kamen unsere Jungs besser in die Partie und so fiel auch folgerichtig das 1:1 durch den Adler-Torjäger und Neuzugang Michael Leis. Leider mussten wir durch einen weiteren unnötigen Fehler kurz vor der Pause dann das 2:1 hinnehmen. 

Aufgrund der komplett schwachen Vorstellung wurden drei Wechsel zu Pause vorgenommen. Mit neuen Vorsätzen und erhöhter Motivation gingen die Jungs in die zweite Hälfte.

Kurz nach Wiederanpfiff kassierte unsere Mannschaft jedoch schnell das 3:1. Der Gegentreffer resultierte wieder einmal durch einen individuellen Fehler. Daraufhin kamen die Adler wieder besser in das Spiel und konnten durch Michael Leis den Rückstand verkürzen. In der 75. Minute ging ein Ball unglücklich nur an die Latte. In der 80. Minute fiel das 4:2 für die zweite Mannschaft aus Wissen und somit die Entscheidung. 

 

Fazit: Ein verdienter Sieg für Wissen! Die Mannschaft hat noch ganz viel Arbeit vor sich. Um am Sonntag zu bestehen, muss eine andere Einstellung und Bereitschaft von jedem an den Tag gelegt werden.

 

 

Fotos freundlicherweise bereitgestellt von St. Stockschläder

DATEN SENIOREN


SV Adler I - SC Berod-W.

Kreisklasse A

Sa, 17:00 Uhr

 

SV Adler II - Spfr. Selbach

Kreisklasse C

Sa, 15:00 Uhr

 

SV Adler III - SG Malberg III

Kreisklasse D

Sa, 13:00 Uhr

 

ERGEBNISSE SENIOREN


SG Herdorf III - Adler III 0:1

 

SG Netteren II - Adler I 2:4

DATEN JUGEND


JSG Asbach II - C2 (9er)

Rheinlandpokal

Mi, 18:30 Uhr

 

E2 - JSG Altenkirchen II

Kreisklasse

Fr, 17:00 Uhr

 

F1 - JSG Altenkirchen II

Kreisklasse

Fr, 18:00 Uhr

 

JSG Wippetal - E2

Kreisklasse

Sa, 14:00 Uhr

ERGEBNISSE JUGEND


Noch in der Sommerpause